AKTUELLES

ANSPRECHPARTNER
PHILOSOPHIE
DATEN UND FAKTEN
ANFAHRT
VIRTUELLER RUNDGANG
KFZ
REISE /-RÜCKTRITT
PFLEGEVORSORGE
KRANKENVERSICHERUNG
PRIVATHAFTPFLICHT
RECHTSSCHUTZ
UNFALL
WOHNGEBÄUDE
HAUSRAT
TIERHALTER
UNSERE PARTNER
HILFE IM SCHADENSFALL

PARTNERPORTAL
HAUS UND WOHNEN
HAFTPFLICHT
KRAFTFAHRT
RECHTSSCHUTZ
BAUEN
GESUNDHEIT
VORSORGE
ALTERSVERSORGUNG
BETRIEBSVERMÖGEN
ERTRÄGE
HAFTUNG
TRANSPORTE
KRAFTFAHRT
KUNDENPORTAL

DOWNLOADCENTER
ADRESSÄNDERUNG
KONTOÄNDERUNG
ZAHLUNGSÄNDERUNG
KONTAKTFORMULAR
EMPFEHLUNGSSCHECK


 

 

Privatkunden

Haus und Wohnen - Hausratversicherung

 


- Hausratversicherung

- Wohngebäudeversicherung

- Glasversicherung

- Photovoltaikversicherung

 

Verbraucherverbände und Stiftung Warentest/Finanztest fordern immer wieder zum Vergleich auf. Vielfach gibt es deutliche Preisunterschiede und dabei sind die Leistungen auch noch sehr unterschiedlich. Ein Vergleich ist sinnvoll, insbesondere wenn der "Altvertrag" schon lange läuft. Preisunterschiede von 500 % sind keine Seltenheit.

Was zählt alles zum Hausrat?

Sämtliches bewegliches Mobiliar. Wir definieren es immer so: Alles was Sie bei einem Umzug mitnehmen würden. Kommt es zum Schadenfall, gilt immer Neuwertentschädigung. Bei der Angabe der korrekten Qm- Wohnfläche wird von den Versicherern eine Unterversicherungsverzichtzusage gewährt.

Nachfolgende Gefahren können versichert werden:

- Feuer
- Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus
- Leitungswasser
- Sturm, Hagel

Weitere Einschlussmöglichkeiten:

Die Elementarschadenversicherung – diese gilt bei:
- Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch

Viele Versicherer bieten neben den Leistungen für die "normalen" Gefahren auch zusätzliche Leistungen an, wie z. B. der Diebstahl von Hausratgegenständen aus einem Kraftfahrzeug oder der eines Fahrrades.

Sie sollten darauf achten, dass folgende Deckungserweiterungen, neben vielen weiteren, unbedingt mitversichert sind:

- Grobe Fahrlässigkeit bei der Verursachung des Versicherungsfalles
- Weitere Elementargefahren wie Überschwemmung, Rückstau, Erdrutsch, Schneedruck, Erdbeben und Vulkanausbruch

Der Klimawandel - ein nicht zu unterschätzendes Risiko

Versicherungsschutz besteht auch bei Schäden durch:
- Erdebeben
- Erdsenkung
- Erdrutsch
- Schneedruck
- Lawinen
- Überflutung des Versicherungsgrundstücks durch Witterungsniederschläge

Das Risiko von Elementarschäden ist in den vergangenen Jahrzehnten angestiegen und auch in Zukunft ist durch die höheren Erdtemperaturen mit zunehmend stärkeren Naturereignissen zu rechnen.

OnTour - Versicherungsschutz weltweit

- Einfacher Diebstahl von Kleidung/Wäsche auf dem Versicherungsgrundstück, Gartenmöbeln/Gartengeräten auf dem Versicherungsgrundstück, Waschmaschinen/Wäschetrocknern in Gemeinschaftsräumen

- Kosten für anderweitige Unterbringung

- Vandalismus nach einem Einbruch

Auch hier gilt: Das Bedingungswerk ist wichtig und entscheidend. Nach unserem Motto – nicht billig versichert , sondern sehr gut und trotzdem zum günstigen Preis.




IMPRESSUM | © 2010 DRB GmbH | www.drb-gmbh.de | info@drb-gmbh.de5