AKTUELLES

ANSPRECHPARTNER
PHILOSOPHIE
DATEN UND FAKTEN
ANFAHRT
VIRTUELLER RUNDGANG
KFZ
REISE /-RÜCKTRITT
PFLEGEVORSORGE
KRANKENVERSICHERUNG
PRIVATHAFTPFLICHT
RECHTSSCHUTZ
UNFALL
WOHNGEBÄUDE
HAUSRAT
TIERHALTER
UNSERE PARTNER
HILFE IM SCHADENSFALL

PARTNERPORTAL
HAUS UND WOHNEN
HAFTPFLICHT
KRAFTFAHRT
RECHTSSCHUTZ
BAUEN
GESUNDHEIT
VORSORGE
ALTERSVERSORGUNG
BETRIEBSVERMÖGEN
ERTRÄGE
HAFTUNG
TRANSPORTE
KRAFTFAHRT
KUNDENPORTAL

DOWNLOADCENTER
ADRESSÄNDERUNG
KONTOÄNDERUNG
ZAHLUNGSÄNDERUNG
KONTAKTFORMULAR
EMPFEHLUNGSSCHECK


 

 

Privatkunden

Haftpflicht - Haus- und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung

 


- private Haftpflichtversicherung

- Tierhalterhaftpflichtversicherung

- Haus- und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung

- Gewässerschadenhaftpflicht

 

Als Hausbesitzer haben Sie die Verkehrssicherungspflicht für Ihr Haus/Grundstück/Gehweg. Sie haften mit Ihrem gesamten Vermögen, wenn sich z. B. jemand auf dem schneebedeckten oder nicht gereinigten Gehweg vor Ihrem Haus verletzt oder es durch schadhafte Gebäudesubstanz (Zaun, Gartenhecke, etc.) zu einem Unfall kommt. Sie sollten daher mit einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung vorsorgen.


Hinweis zum Versicherungsumfang

Die Privathaftpflichtversicherung sichert selbst genutzte Wohnungen und Einfamilienhäuser. Vermietete Objekte (ETW, EFH, MFH) müssen allerdings durch die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung versichert werden. Eine fremd vermietete Einliegerwohnung kann wiederum in der privaten Haftpflichtversicherung gedeckt sein. Es gilt daher den Versicherungsschutz zu prüfen.




IMPRESSUM | © 2010 DRB GmbH | www.drb-gmbh.de | info@drb-gmbh.de5