AKTUELLES

ANSPRECHPARTNER
PHILOSOPHIE
DATEN UND FAKTEN
ANFAHRT
VIRTUELLER RUNDGANG
KFZ
REISE /-RÜCKTRITT
PFLEGEVORSORGE
KRANKENVERSICHERUNG
PRIVATHAFTPFLICHT
RECHTSSCHUTZ
UNFALL
WOHNGEBÄUDE
HAUSRAT
TIERHALTER
UNSERE PARTNER
HILFE IM SCHADENSFALL

PARTNERPORTAL
HAUS UND WOHNEN
HAFTPFLICHT
KRAFTFAHRT
RECHTSSCHUTZ
BAUEN
GESUNDHEIT
VORSORGE
ALTERSVERSORGUNG
BETRIEBSVERMÖGEN
ERTRÄGE
HAFTUNG
TRANSPORTE
KRAFTFAHRT
KUNDENPORTAL

DOWNLOADCENTER
ADRESSÄNDERUNG
KONTOÄNDERUNG
ZAHLUNGSÄNDERUNG
KONTAKTFORMULAR
EMPFEHLUNGSSCHECK


 

 

Privatkunden

Rechtsschutz - Privatrechtsschutz

 


- Privatrechtsschutz

- Berufsrechtsschutz

- Verkehrsrechtsschutz

- Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz

- Spezialstrafrechtsschutz

 

Schadenersatz-Rechtsschutz
für die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen, soweit diese nicht auch auf einer Vertragsverletzung oder einer Verletzung eines dinglichen Rechtes an Grundstücken, Gebäuden oder Gebäudeteilen beruhen.

Beispiel Privatbereich:

- Sie verletzen sich bei einem abendlichen Spaziergang, weil eine Baugrube nicht richtig abgesichert ist.

- Ihr Kind wird von einem fremden Hund gebissen.

Insbesondere bei Personenschäden (Verdienstausfall, Schmerzensgeld, Rente) drohen Auseinandersetzungen mit hohen Streitwerten, wenn Sie zum Beispiel so schwer verletzt werden, dass Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können.

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
für die Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen aus privatrechtlichen Schuldverhältnissen.

Verträge im Privatrecht:

- Die neue Waschmaschine erfüllt nicht Ihre Erwartungen. Obwohl eine Reparatur bereits mehrfach fehlgeschlagen ist, weigert sich der Händler das Gerät zurückzunehmen.
- Ihr 16-jähriger Sohn hat einen Vertrag über ein Fernstudium abgeschlossen. Jetzt sollen Sie die Rechnungen bezahlen.
- Ihre Hausratversicherung weigert sich, den Schaden zu regulieren, weil der Wohnungsbrand angeblich grob fahrlässig verursacht worden sein soll.

Sozialgerichts-Rechtsschutz
für die Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen vor deutschen Sozialgerichten.

Beispiele:

- Sie erleiden einen schweren Arbeitsunfall. Die Sozialversicherung erkennt Ihre Berufsunfähigkeit nicht an. Kostspielige Gutachten müssen erstellt werden.
- Bei der Entscheidung über Ihren Antrag auf Altersrente werden Ersatzzeiten nicht berücksichtigt.
- Weitere Stichworte: Arbeitslosengeld, Krankengeld, Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung

Verwaltungsgerichts-Rechtsschutz im privaten Bereich
Der Verwaltungs-Rechtsschutz schützt Sie im privaten Lebensbereich.
Versichert ist die Wahrnehmung rechtlicher Interessen vor deutschen Verwaltungsgerichten, z.B. bei Auflagen hinsichtlich der Tierhaltung, im Melde- oder Schulrecht.

Der Verwaltungsgerichts-Rechtsschutz gilt jedoch nicht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen auf den Gebieten Asyl-, Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht sowie bei Streitigkeiten über Sozialhilfe und die Vergabe von Studienplätzen.

Ordnungswidrigkeits-Rechtsschutz
für Ihre Verteidigung wegen des Vorwurfs einer Ordnungswidrigkeit.

Beispiel Privatbereich:

Sie feiern Ihren Geburtstag und haben einen großen Freundeskreis eingeladen. Obwohl Sie Ihren Nachbarn Bescheid gesagt haben, erstattet jemand Anzeige wegen Lärmbelästigung. Sie erhalten einen Bußgeldbescheid.




IMPRESSUM | © 2010 DRB GmbH | www.drb-gmbh.de | info@drb-gmbh.de5